Donnerstag, 22. Juli 2021

Sammeln für die Flutopfer des Starkregens in Nordrhein Westfalen

 Hallo zusammen,

mir fehlen die Worte, welche Ausmaße das "bisschen" Regen vergangene Woche zur Folge hatte. Ganz ehrlich, ich wusste nicht, was 200 L Starkregen bedeuten sollen... Für mich bedeutete es, möglichst zu Hause bleiben vor allem wegen Aqua Planing und schlechter Sicht bei runterrauschenden Regen. Sowas habe ich mal in Griechenland auf einem Berg miterlebt, aber da floss das Wasser ab und war nach wenigen Minuten auch schon wieder vorbei. Auch in Bonn musste ich aufgrund von so viel Wasser schonmal kurz stehen bleiben oder sah ein Auto in einem Tal schon bis zu den Fenstern im Wasser.


Ich habe daher beschlossen, auch zu spenden - zu sammeln - für die Flutopfer. 


Seit Frühjahr 2020 steht ein kleines blaues Häuschen in der Einfahrt in Bonn Graurheindorf. 

Das Häuschen steht an einer häufig von Fußgängern und Fahrradfahrern benutzten Straße, die von vielen Erholungssuchenden auf dem Weg zum/vom Rhein oder Schwimmbad nutzen.


Dort biete ich möglichst regelmäßig Karten aus Workshops und Kartenkits an und natürlich findet man auch den aktuellen Katalog sowie eine Liste meiner Workshops dort. Auch Verpackungen sind des Öfteren im Schränkchen. Meine Nachbarn kommen regelmäßig schauen und nehmen sich, was sie benötigen, um jemandem eine Freude zu bereiten. Dabei lassen sie da, was es ihnen wert ist. Manchmal habe ich den Eindruck sie warten förmlich darauf, dass meine Kreativität sich wieder überschlagen hat und am Abend ist schon wieder alles leer.



Nach unserer Sommerpause, zum 16. August 2021 möchte ich das Häuschen wieder neu bestücken. Mein Team hat bereits zugesagt, mir zu diesem Zweck Karten zukommen zu lassen. Viele meiner Leser sind Bastler, daher: Solltest auch du ein paar deiner Werke zu diesem Zweck bei mir abgeben wollen. Sehr gern. 

Den Erlös vom Häuschen spende ich dann den Opfern der Flutkatastrophe durch Starkregen. Ich werde mich im Urlaub umschauen, welche Organisationen ich unterstützen möchte - ob es eine Kita ist oder etwas Übergeordnet-Verteilendes... und werde euch darüber informieren, selbstverständlich auch, wieviel Geld das Häuschen eingenommen hat.

Sollten mehr Karten zusammen kommen, als ich gerade so abschätzen kann, wird es eine weitere Sammelstelle am Laden in der Prinzenstr. 167 in 53117 Bonn Friesdorf geben. Darüber werde ich euch rechtzeitig informieren.

Liebe Grüße,
Claudia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html