Freitag, 1. Mai 2020

Kartenbuffet Double Wonder - 1/5

Hallo ihr Lieben,

gestern Abend habe ich ein Kartenbuffet gehabt zum Thema Geburtstag, wobei das Thema ja immer abhängig von den gewählten Stempeln ist. Daher konnten sich meine Teilnehmer das Designerpapier auswählen.



Ich möchte euch heute die Geburtstagskarten mit dem Designerpapier Magnoliengruß vorstellen. Wir haben 11 Karten mit dem Double Wonder von Shannon West gebastelt. Im Demonstrator-Bereich bei Facebook wurde die Idee vorgestellt und ich dachte perfekt für ein Kartenbuffet online. ❤


Normal sind Kartenbuffets bei mir ja eher vor Ort und jede Karte ist anders, bei einem Online-Treffen muss man aber doch leider etwas umplanen.


Beim Double-Wonder werden 2 Bögen Designerpapier in 6" x 12 " so zugeschnitten, dass man allerlei kleine Schnipsel erhält mit denen man dann die 11 Karten füllen kann. Das Verfahren ist ähnlich dem One Sheet Wonder, bei letzterem komme ich allerdings mit den vielen Schnipseln durcheinander und die vielen gleich wirkenden Karten haben mich schwer durcheinander gebracht.


Beim Double Wonder hat man diese 3er Karte z. B. 4 mal und durch Drehen der verschiedenen DSP Streifen kann man die Wirkung der karte beeinflussen. 
Auf diesem 3 er habe ich den großen Luftballon in Mangogelb 5 mal aufeinander geklebt. Dann noch eine Kordel in Bermudablau drum gebunden und aufgeklebt. Ich liebe es so Dimension zu erzeugen und nicht immer mit Dimensionals zur arbeiten.


Für etwas Abwechslung kann man auch sorgen, wenn man ein Etikett aufklebt und die Grudkarte in der Farbe variiert.


Diese FunFold - Karte ist mein Favorit. Sie ist einfach Mal was Anderes und man kann mit ihr einiges auch Verzierungen vornehmen. Dieser Kartentyp ist beim Double Wonder 4 Mal enthalten.


Beide Karten in Grapefruit und Mangogelb habe ich 2 Mal gebastelt.


Diese Kartentyp gibt es 2 Mal. Nackige Etiketten kann man z. B. mit Stiften etwas verzieren oder Band drunter kleben.


Bei dem Designerpapier bietet es sich auch an den Löwen, den Albatros oder auch den Koala einfach auszuschneiden und mit aufzubringen.


Das sind nun die Maße für den Zuschnitt des Designerpapiers. Viel Freude beim Nacharbeiten ❤



Bis Sonntag könnt ihr euch noch für das nächste Kartenbuffet anmelden. Hierbei werde ich nicht mit dem Double-Wonder arbeiten.

Liebe Grüße,
Claudia









Keine Kommentare:

Kommentar posten

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html