Donnerstag, 5. Dezember 2019

Kreative Machenschaften zieht um

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Monaten waren es noch reine Gedankenfunken, nichts valides, ein Hauch einer Idee... und ein wachsendes Bedürfnis habe ich auch gesehen. Aber mal der Reihe nach.


Als wir 2016 in unser Haus gezogen sind, wusste ich, dass mein Arbeitszimmer irgendwann von einem der Kinder bezogen wird. Von ca. 5 Jahren bin ich ausgegangen. Gerade zu Beginn gab es hier auch das ein oder andere kleine Ladenlokal, was sich doch gut für meine Zwecke geeignet hätte. Aber es war noch viel zu früh und die Ladenlokale wurden schnell bezogen bzw. umgebaut zur Wohnung.

Das Tochterkind hat sich aber gerade im Frühjahr doch in eine Richtung entwickelt, wo ich dachte "hmm, ich glaube es ist so weit das Zimmer zu räumen". Immerhin kann ich sie noch nicht ausziehen lassen ;).

Als ich im Herbst dann mal in den Raum geworfen habe, dass ich mir Gedanken machen muss wegen einer neuen Stempelhütte, kam Rebecca auf mich zu. (Ja, genau die Rebecca, die mit der ich manhchmal was zusammen mache - Kochkurse z. B.). Rebecca brauchte auch irgendwie eine Lösung... und so taten wir uns zusammen.

Am Montag haben wir einen Mietvertrag für ein Ladenlokal unterschrieben. Ganz ehrlich, inzwischen habe ich Respekt davor. Ich weiß, wir werden es hinbekommen, aber naja die Konsequenzen wenn nicht sind ja doch da.



Worauf ich mich am meisten freue? Ich fahre morgens entspannt in den Laden und mir ist total egal, wie das Haus aussieht - ihr seht es ja nicht von Innen 😆. Ich glaube, wir werden davon alle profitieren, weil meine Workshops noch entspannter werden, noch herziger und die Kaffeemaschine viel näher steht!!!

Ja Leute, darauf freue ich mich sehr und, dass ich euch noch öfter sehen kann, weil ich vorher nicht das Haus putzen muss. (Ganz ehrlich, die Zahnpasta auf dem Fliesenboden läuft nicht weg.)

Ich hoffe, ihr konntet über die letzten Sätze auch so lachen, wie ich als ich sie getippt habe. Kommen wir also wieder zum Ernst der Lage zurück.

Der Laden ist ab 01.01.2020 angemietet. Er bekommt den überraschend klangvollen Namen Bei Claudia und Rebecca oder auch bei Rebecca und Claudia. Das könnt ihr euch aussuchen ;).

Ihr findet uns hier:

Prinzenstr. 167  in 53175 Bonn 
Stadtteil Friesdorf

Bleibt dran und ihr erfahrt in den nächsten Tagen neue Informationen zu den Workshops, Katalogpartys etc. die da bald folgen. Da kommen sicher auch 3-4 Kochkurse in Kooperation dazu.

Außerdem, wenn ihr eine Stempelparty machen wollt - schnappt eure Freundinnen und Freunde und kommt vorbei (idealerweise mit Terminvereinbarung).

Ach und nicht vergessen, ich starte erstmal mit der Katalogparty für den neuen Minikatalog und die Sale a Bration Broschüre.



Eventuell wird mein nächster Workshop bereits im Laden statt finden! Ich informiere die Teilnehmer darüber aber noch. Der Vermieter hat mir jedoch zumindest schonmal das ok gegeben. Es kommt nun drauf an, wie wir das mit dem Umzug machen können und wann ich den Schlüssel erhalte.

Macht es gut ihr Lieben, wir lesen uns eventuell schon morgen wieder :). Mal schauen.

lg
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html