Sonntag, 17. Februar 2019

Blog Hop StampinClub - Einfach Tierisch





Hallo ihr Lieben,

heute findet wieder ein Blog Hop vom Team StampinClub statt. Wir haben uns alle mit dem Thema Einfach Tierisch befasst. Ihr könnt am Ende meines Beitrages von einem Blog zum nächsten hüpfen und euch so jede Menge Ideen abholen.





Was wäre tierischer als Ostern … auch wenn Ostern eigentlich die Widerauferstehung Christi ist verbinden wir Ostern doch eher mit der Eiersuche und dem fleißigen Osterhäschen.

Da ich thematisch schon langsam in Richtung Ostern sprinte, habe ich heute ein paar bunte Hühnereier für euch ;). Sie sind alle in Kirschblüte mit Stempelfarbe in Savanne oder Kirschblüte und etwas Flüsterweiß, Savanne und/oder Designerpapier Neutralfarben bzw. Pastellfarben.


Für die Eierverpackung benötigt ihr ein Oval eurer Wahl, eventuell habt ihr sogar eine Ei-Schablone. Diese verbindet ihr so miteinander, dass die Ovale sich anstoßen würden. Mittels eines Quadrats/Rechtecks verbindet ihr die Eier nun.


Mein Wasserzeichen liegt etwas ungünstigt. Ihr benötigt nun eine Box die ca. 5cm breit, 3 cm tief und 5 cm hoch ist. Diese setzt ihr ein, z. B. einfach nur einen Papierstreifen oder eine Matchbox.


Für den Spruch habe ich den Osterstempel aus dem Sale a Bration Set Kleiner Wunscherfüller zerschnitten. Ganz harter Schnitt meine Lieben 🙈. So passt der Stempel ins Klassische Etikett.



Bei den Hasen gibt es verschiedene mehr oder weniger aufwändige Verarbeitungsmöglichkeiten. Am einfachsten ist das Ausstanzen von Designerpapier und ggf. noch den Puschel in Diamantgleißen.

Für den Hintergrund habe ich den Hintergrund-Stempel Crackle Paint verwendet. Eignet sich ja wie perfekt für ein Ei.


Denkbar ist auch das Stanzen einer Schablone und Auffüllen der Stanzlöcher mit den jeweils passenden Stempeln. So kann man in kurzer Zeit viele Stempelabdrücke mit passendem Schnitt herstellen, was ja gerade bei Ostern eine gute Möglichkeit ist Arbeitsschritte zu reduzieren.


Bei diesem Ei habe ich noch Streifen mit dem Stempelset "Alles, was Freude macht" auf das Ei gestempelt. Den Hasen selbst habe ich ganz dezent in Savanne gelassen und …



… nur das Ohreninnere mit der Schere ausgeschnitten und aufgebracht.




Bei diesem Ei habe ich den großen Hintergrundstempel und den Spruch in Kirschblüte aufgebracht.

Der Hase hat mittels zusätzliche Ausschneiden noch einen weißen Bauch und Öhrchen aus Designerpapier in Pastellfarben Kirschblüte erhalten.


Auf der Rückseite hat der Hasi ebenfalls einen Puschel aus Designerpapier in Kirschblüte er Farbfamilie Pastellfarben bekommen.




Bevor ihr nun zu Sandra weiter hüpft zeige ich euch noch gerade alle Eier in der Rückenansicht. Das rechte Ei hat kein Häschen mehr drauf, weil es auf der Vorderseite schon in der Rückansicht zu sehen ist und aus Designerpapier gestanzt wurde.

Ich hoffe euch gefällt meine Idee. Viel Spaß beim weiter hopsen ;). 

Liebe Grüße,
Claudia

Kommentare:

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html