Dienstag, 15. Januar 2019

Technik-Workshop vom 14.01.2019 / Online Workshops

Hallo ihr Lieben,

am 14. Januar habe ich einen Technikworkshop angeboten und dazu möchte ich euch heute die Projekte zeigen.


Starten wir doch gerade mal mit den kleinen Pillowboxen, die als Gastgoodies auf den Plätzen lagen.


Ich habe sie mit dem Designerpapier "Geteilte Leidenschaft" und den Lagenweisen Ovalen gefertigt. Für den Stempelabdruck in Blütenrosa habe ich das neue Stempelset "Kleiner Wunscherfüller" aus der Sale a Bration genommen. Und glaubt mir, diesmal brauchte man etwas Nerven-Nahrung beim Basteln.


Ursprünglich war es angedacht, dass wir 3 Technikkarten basteln. Durch den Flug nach München und der Beliebtheit der Surprise Box, habe ich in Absprache mit den Teilnehmern die Box angeboten und eine Technikkarte. Beide Projekte sind eher für fortgeschrittene Bastler, aber man kann sich auch als Anfänger rein fuchsen.


Die Box ist genauso gestaltet wie ihr Pendant in Puderrosa. Wir haben jedoch etwas die Farben angepasst in Saharasand mit Farbkarton in Kussrot und etwas Flüsterweiß.


Diese Technikkarte ist mit einem Drehrädchen versehen. 



Wir haben neben der Elementstanze Luftballon noch Designerpapier "Geteilte Leidenschaft" zum Einsatz gebracht.



Für die Luftballons haben wir verschiedenen Farbkarton Farben, die im Designerpapier enthalten sind verwendet.


Gestempelt haben wir ausschließlich mit dem Stempelset "Alles Liebe, Geburtstagskind!" in Sommerbeere. Ich kann mir nicht erklären, warum wir die Farbe statt Himbeerrot genommen haben, aber passt ja ;).

Ich habe euch hierzu ein Video gedreht:




 Neben meinen schon alt gewordenen Händen :D könnt ihr auch den Drehmechanismus der Karte bewundern.


 Bei Facebook biete ich in 2 Wochen einen Online-Workshop zu dieser Box an. Etwas später lade ich das Video wie gewohnt bei YouTube hoch.
Klick auf:   Facebook    YouTube   

Ihr benötigt Farbkarton in 12" in 2 harmonierenden Farben und Stempel/Stanzen/Stempelkissen nach eigenem Geschmack. Außerdem Klebemittel, etwas Band und einen Papierschneider sowie Schere.
Wer keinen Papierschneider hat, hat möglichst ein Lineal, einen Falzstift und eine große Schere. Ansonsten, anschauen und später improvisieren.

Wer hat, nimmt das Produktpaket "Definition vom Glück" zur Hand.



Ihr wollt auch mal eine Drehrädchen-Karte basteln? Dann tragt euch diesen Termin in den Kalender ein. Es wird eine etwas vereinfachte Version werden, daher erhaltet ihr die Materialliste nach Erstellung des Prototyps.

Ich freue mich auf eure Teilnahme :).

Liebe Grüße,
Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar posten

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html