Mittwoch, 16. Januar 2019

Kleine Verpackung für eine werdende Mama

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen habe ich mich mit zwei werdenden Mamas in einem Bonner "Kinder" Cafe getroffen. Ich wollte beiden noch eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen und bin daher zuverlässig ein wenig zu spät los...


Ehrlich gesagt, habe ich immernoch keinen blassen Schimmer, wie man die Box wohl nennt :).


Ich habe Farbkarton in Kirschblüte verwendet und mit dem Stempelset Timeless Textures an den Enden in Sommerbeere bestempelt. Anschließend habe ich die Box zusammen gesetzt und eine Banderole aus dem Designerpapier InColor 2017-2019 drumherumgeschlungen. Mit den Lagenweisen Ovalen habe ich dann ein Wellenoval in Sommerbeere ausgestanzt und ein flüsterweißes Oval. 

Das flüsterweiße Oval habe ich mit der schwangeren Frau aus dem Stempelset "Besondere Wünsche" in Schiefergrau bestempelt. Mit den Blends in Flamingorot habe ich die Frau dann ausgemalt. So gut, wie ich es eben nur kann - ich weiß ganz viele von euch können es um Welten besser, aber für mich ist das ok. 
Die Haare habe ich in mehreren Farbtönen ausgemalt/angestrichen. 

Auf das Bäuchlein kann man ein Herzi stempeln oder ausgestanzt drauf kleben.


In der Box befindet sich ein 3er Giottos, daher habe ich die Box entsprechend angepasst.

Ihr braucht 6" Papier dazu und falzt bei 4 cm, 7 cm, 11 cm, 14 cm  - der Rest ist eine Klebelasche.
Oben und unten falzt ihr bei je 1 cm und nach 3 cm (also 4 cm!!!) nochmal. Mit einem Lineal müsst ihr noch auf den Seitenteilen insgesamt 4 Dreiecke einfalzen. Wenn ihr nicht wisst, wie ich das meine, malt euch ein Quadrat auf euer Schmierpapier und zeichnet dann die verschiedenen Linien ein - dann klappt es auch am Papierschneider mit dem Falzen 💓.

That's it :). 

Liebe Grüße,
eure Claudia



Keine Kommentare:

Kommentar posten

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html