Donnerstag, 12. September 2019

Weihnachtsstern mit Festtagsglanz

Hallo ihr Lieben,

ihr kennt diese Art Weihnachtsstern bestimmt schon... er wurde 2012 von Stampin' Up! mit dem Produktpaket Ornament Keepsakes designed. In 2016 gab es ihn dann mit der Zauberhaften Zierde von vielen erneut kopiert. Was liegt da näher als es in 2019 mit dem "Festtagsglanz" nochmal aufzulegen.


Dies ist meine Interpretation. Etwas abgewandelt... ohne Tüll und aus dem Besonderen Designerpapier "Im Schönsten Glanz" direkt ausgestanzt.

Toll ist, dass es dazu 2 Handstanzen gibt. So gehen die 40 Christbaumkugeln rasend schnell von der Hand. Ich habe nur aufgepasst, dass ich das Papier so symmetrisch wie möglich in die Stanze eingelegt habe.


Keine Angst, den "Unterbau" zeige ich euch am Ende...

Oben drauf habe ich noch je eine Rosette in Vanille Pur geklebt mit zwei Lagen Dimensionals übereinander. Darauf habe ich ebenfalls mit einem Dimensional Pergamentpapier mit (Elementstanze Sonne) aufgebracht und das Weihnachtsgrün gestempelt in Pfauengrün auf Vanille Pur aufgebracht. Ausgeschnitten haben ich mit etwas weniger Motivation mit Schere.... ich mag ausschneiden ja so gar nicht...

Den Spruch findet ihr auch in dem Stempelset. Auch er ist auf Vanille Pur in Pfauengrün gestempelt und schnell von Hand ausgeschnitten. So leicht, wenn der Rand da ist :D. 


Auf dem Bild könnt ihr sehen, dass der Stern bei mir von beiden Seiten gleich ausschaut. Mir war wichtig, dass man ihn auch an ein Fenster hängen könnte. 


Und so sieht das Innenleben des Sterns aus. Ich habe einen 1 3/4 " Kreis ausgestanzt, Kleber drum herum geschmiert und mit der Schere die Christbaumkugel oben angeschnitten. Den Kreis habe ich in den Schnitt geschoben und alles möglichst gleichmäßig verteilt.


Dies ist der Katalog-Stern von 2012. Ihr könnt sehen, dass er etwas anders konzipiert ist, als meiner.

Liebe Grüße,
Claudia






Samstag, 7. September 2019

Baby Dankeskarten

Hallo ihr Lieben,

viele von euch haben ja schon meine Dankeskarten zur Geburt unserer Tochter Nele erhalten. Einige leider nicht... ich habe die Briefe unfrankiert und auch ohne Adresse in den Briefkasten geworfen. Eigentlich sollten sie da auch gar nicht rein. Ich wollte sie z. B. direkt in der Kita abgeben.

Die Post habe ich kurz danach kontaktiert und sie über meinen Fehler informiert. Sie teilten mir mit dass man sich in 3-4 Tagen darum kümmern würde.

Joa, nun sind 2 Wochen um, meine Hoffnung schwindet und ich werde wohl nochmal neue Karten basteln. Daher zeige ich euch diese hier jetzt.


Ich habe die Karte in 4 verschiedenen Lagen gebastelt. Auf der ersten habe ich die Definition von Wonneproppen aufgebracht. Zugegeben, in meiner Definition heißt Wonneproppen etwas anderes, aber so ganz falsch ist es ja auch nicht ;). Die Handabrücke habe ich in Weiß embossed.

Mit einem Brad kann man die Karte dann aufdrehen.



Auf der zweiten Seite wollte ich Fotos von uns und dem Baby so ähnlich wie bei einem Fotoautomat darstellen. Auf diesem Beispiel habe ich die Bilder versteckt. Sie wurden nicht mit der Filmrolle versendet :).



Auf der zweiten Lage habe ich dann ein größeres Bild von Nele aufgebracht mit den Eckdaten ihrer Geburt. Die Bilder habe ich mit dem Canon Selphy 1300 gedruckt, daher sind die Bilder so etwas überlang. Das kann man einfach wegknicken und dann abreißen. So können die Fotos auch von den Karten genommen werden. 

Das Pergament hat sich in der Sonne etwas gewellt durch die Hitze.



Ich hoffe die Karten von unserem "Wonneproppen" kamen gut bei den Empfängern an :).

Liebe Grüße
Claudia


Dienstag, 3. September 2019

Designerpapier: 4 für 3 Aktion



Hallo ihr Lieben,

ihr kennt das vielleicht schon. Ab morgen gibt es von Stampin' Up! wieder eine 4 für 3 Aktion beim Designerpapier auf ausgewählte Produkte.


Das Angebot läuft bis 30. September 2019.

Liebe Grüße,
Claudia

Karte mit Farbverlauf

Hallo ihr Lieben,

(Fast) Passend zum Paket von gestern habe ich noch eine Karte mit Farbverlauf für euch ❤️.




Ich habe hierzu die neue Apfelstanze mit dem Kürbis Stempel verwendet und ich in den Farben geblieben wie beim BlogHop am Sonntag - Zum BlogHop. Das Bild habe ich noch schnell vor dem Versenden auf der Terrasse aufgenommen. 😜

Liebe Grüße
Claudia


Sonntag, 1. September 2019

Blog Hop Team Kreative Machenschaften - Herbst

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch wieder zu einem Blog Hop zum Thema Herbst mit meinem Team einladen. Der heutige Wetterumschwung kündigt ja auch schon die frischere Jahreszeit an...

Am Ende meines Beitrages findet ihr die Links von meinem Team. Ich bin gespannt, was sie so für euch vorbereitet haben.


Ich habe eine große Box in a Bag gebastelt, die euch an fallende und sich färbende Blätter erinnern soll. Hierzu habe ich 6"x12" Farbkarton mit den Blätter Stempeln aus dem Stempelset "Für Herbst und Winter" in Versamark gestempelt und mit der Schwammrolle 3 Farben verlaufend aufgetragen.
Blutorange, Mangogelb und Farngrün…

Die Technik heißt Ghosting.

Irgendwie erinnert es mich ja mehr an einen Sonnenuntergang ❤


Unten drauf habe ich ein Danke aus Farbkarton in Blutorange ausgestanzt und mit Metallic Flair in Kupfer aufgeklebt. Im Stanzpaket "Schön geschrieben" findet ihr das Danke.


Für den "Verschluss" habe ich einen 1 3/8" großen Kreis durch beide Lagen mit einer Handstanze ausgestochen. Die Kreise habe ich wiederverwendet und von einer Seite mit den kleinen Hand-Stanzen "Für jede Jahreszeit" (welches es mit dem Stempelset zum Paketkreis gibt) ausgestanzt. Anschließend habe ich beide Kreise aufeinander geklebt und mit dem BlattStempel versucht die Stanzung genau zu treffen. Hat leider nicht ganz so geklappt :D.


Für den Boxboden braucht ihr Farbkarton in 8cm mal 12 cm. Jeweils bei 1,5 cm falzen und zur Box schließen. Danach den 12" Farbkarton drum herum falzen :). Fertig.

Achja, das Band ist auch in Blutorange … ich liebe diese koordinierenden Farben.

Ich hoffe, euch gefällt meine Inspiration.

Weiter geht's bei:

Claudia Strauchfuß <<< Hier seid ihr gerade :).








Samstag, 31. August 2019

Link zum OnlineWorkshop Adventskalender


Hallo ihr Lieben,

das Video habe ich nun auch auf YouTube hochgeladen und verlinke ist somit auch hier :). Viel Erfolg bei der Verlosung. Die Infos zur Verlosung findet ihr hier. *klick*

LG
Claudia

Donnerstag, 29. August 2019

Nächster Online-Workshop: Adventskalender, Verlosung

Hallo ihr Lieben,

morgen habe ich einen Online-Workshop bei Facebook für euch geplant und heute zeige ich euch, was wir schönes basteln :). Ach, und es gibt was zu gewinnen weiter unten!!!


Wenn ihr es nicht schafft, dabei zu sein, dann findet ihr meinen Workshop auch später noch bei Facebook oder bei YouTube und auch hier auf meinem Blog verlinkt zu Youtube.



Diesen Adventskalender werde ich als Rohling mit euch basteln. In die "Türchen" passt jede Menge rein, z. B. ein paar Stampin' Up! Produkte... perfekt für alle 4 Adventssonntage! 



Verwendet habe ich neben dem Farbkarton in Pfauengrün und Schiefergrau auch Folie in Silber. Außerdem kam das neue Stempelset "Winterzweige" und die dazu passenden Stanzformen "Winterrahmen" zum Einsatz. Ihr findet es im neuen Herbst-Winterkatalog. (Den neuen Katalog lasse ich euch gern zukommen).

Die Schneeflocken habe ich mit den Delicata Stempelkissen in Silber gestempelt. Etwas dezenter auf Farbkarton als Embossen. Am besten beides kombinieren! 
Auf Flüsterweiß kommt der Abdruck auch toll raus mit Schriften.



Auf dem Adventskalender thront die kleine Version der Zierschachtel für Andenken. Sie ist mit den Stanzform Mini-Zierschachtel gestanzt. 


Auf dem Sternchen gibt es noch den Aufdruck 24. Ist doch etwas komisch, wenn man am 24. kein Türchen öffnen kann, oder? Und da passt auch so eine tolle Kleinigkeit von Stampin' Up! rein.

Das Sternchen findet ihr ebenfalls bei den Stanzformen. Im Katalog kann man nicht sehen, dass da so eine kleine Naht am Rand mit dabei ist.




Hier noch ein Detailbild eines kleinen Schubfaches. Ihr seht, dass ich noch mit der Handstanze Zierzweig in Aquamarin  Zweige ausgestanzt habe ;). Der Zweig ergänzt sich ganz toll mit den anderen Zweigen aus den Stanzformen Winterrahmen.


Die Zahlen habe ich übrigens etwas in das Silberfarbene Stempelkissen getunkt.

Gefällt euch, was ihr seht? Seit ihr morgen oder die Tage dabei und bastelt den Adventskalender mit? Wollt ihr den Adventskalender mit Stampin' Up! Produkten gefüllt gewinnen?

Ja?


--------------------------

Schickt mir eure Version als Bild von dem fertig verzierten Adventskalender per Mail mit Erlaubnis auf meinem Blog zu zeigen.

ODER

Ladet das Bild vom fertig verzierten Adventskalender bei Facebook unter dem Video hoch.

ODER

Erstellt bei Instagram einen eigenen Post mit dem Bild vom fertig verzierten Adventskalender und verlinkt auf meine Seite (@kreative Machenschaften).

-------------------------------

Außerdem solltet ihr mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Jeder Teilnehmer erhält ein Los, egal wieviele Beiträge. Einsendeschluss ist der 30. September 2019
Die Materialwahl ist frei. 

Ich lose Mitte Oktober den Gewinner live bei Facebook aus. Der Versand erfolgt Ende Oktober/Anfang November - damit ganz viel Zeit zum Anschmachten ist und die Vorfreude bis zum 1. Advent kaum auszuhalten ist.

Wer nicht weiß, was er mit seinem gefüllten Adventskalender anstellen soll. Ich wüsste da eine Abnehmerin :D.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahmen, beim OnlineWorkshop und auch bei der Verlosung. Viel Spaß beim Basteln und viel Erfolg! *dicker Drücker in die Runde*

Liebe Grüße,
Claudia

Dienstag, 27. August 2019

Schneideklingen, Workshops, Katalogparty

Hallo ihr Lieben,

so gaaaaanz langsam starte ich wieder durch :). Ihr habt ja alle (?) den neuen Herbst-Winter-Katalog von mir bekommen, nehme ich an?



Die erste Sammelbestellung findet natürlich am 04. September statt, damit ihr auch so schnell in den Weihnachtsmodus kommt wie ich.


Am Freitag bastel ich mit euch einen Adventskalender für jeden Adventssonntag ein Päckchen. Bastel doch einfach *hier* mit. 



Ich schicke die Omi in der Zeit mit der Kleinen spazieren :), dann sind wir alle 3 happy!
Sobald ich die Karten aus der Post für unsere KitaEltern zurück habe, zeige ich euch auch die Dankeskarten. Ich habe die Unfrankierten und ohne Adressen versehenen Karten mit den Versand-Karten in den Briefkasten geworfen. Tja, eigentlich wollte ich sie in der Kita den jeweiligen Eltern hinterlegen... Laut Post könnte es sein, dass ich sie zeitnah wieder bekomme. UPS!




Wie immer habe ich weder Kosten noch Mühen gescheut und bin hemmungslos über den neuen Katalog hergefallen. Wenn ihr die Schätze vor dem Kauf auch mal streicheln wollt, dann freue ich mich auf eure Anmeldung!

Du willst ausprobieren und nicht nur streicheln?


Der Workshop bei München ist höchstwahrscheinlich schon ausgebucht.


Den gleichen Workshop biete ich auch in Bonn an.


Ansonsten gibt es noch eine letzte Lieferung Schneideklingen. Am Besten bestellt ihr sie über den Online-Shop! Die Wahrscheinlichkeit, dass es dort klappt, ist höher... Ihr könnt 3 Päckchen je Bestellung bestellen, es fallen 5,95€ Versandkosten an und ihr benötigt eine Kreditkarte.

Gern probiere ich es auch für euch, aber kann es nicht Garantiert. Die Klingen sind ganz heiß begehrte Ware. Wer nichts mehr bekommt, bitte nicht traurig sein. Es steht auch schon was neues in den Startlöchern.

Habt noch einen schönen Sommertag *Bussis in die Runde werf*.

Liebe Grüße,
Claudia




 



Sonntag, 4. August 2019

Blog Hop Team Kreative Machenschaften - Einschulung

Hallo ihr Lieben,

Mein Team hat heute zum Thema Einschulung einen BlogHop für euch vorbereitet. Ich habe ws leider nicht geschafft teilzunehmen. Lasst euch trotzdem nicht dran hindern bei meinen Mädels vorbei zu schauen.

      Kathrin Fuchs

Liebe Grüße,
Claudia

Freitag, 2. August 2019

Kartenset Freudige Ereignisse

Hallo ihr Lieben,

ich hänge ziemlich mit meine Geburtstagsglückwünschen hinterher und unser Urlaub steht bevor, also musste "was schnelles" her. Das Kartenset Freudige Ereignisse gefiel mir so gut, dass ich es gleich bei Gültigkeit des Jahreskataloges bestellt habe. Genau das Richtige für Anfänger, aber auch für "Auf die Schnelle".



Diese 3 Karten habe ich aus dem Set je 3 mal gewerkelt. Es sind noch 2 weitere Karten je 3 mal enthalten. Außerdem noch zusätzliches "Material" zum Verzieren und dazu passende Briefumschläge.



Eine der Karten aus dem Set, ist diese mit den Heißluftballons. Sie eignet sich auch zum Thema Reise als Karte oder in einem Mini Album. Außerdem waren noch einige dieser Heißluftballons vorgestanzt enthalten, so dass ich mit Dimensionals noch etwas das Überlappende ausarbeiten konnte.

Die Pailetten habe ich aus meinem Fundus verwendet, die Schimmernden Teilchen findet ihr im Jahreskatalog. Es gehen aber auch Glitzersteinchen :).


Hier habe ich noch ein Detailbild zu der Karte mit den Tropfen. Das kupferfarbene Blätterzeugs findet ihr ebenfalls im Karton, es klebt komplett, so dass kein zusätzlicher Kleber nötig ist.

Grüne und blaue Pailetten runden das Kärtchen ab.


Dieses Kärtchen finde ich besonders auch für einen Mann geeignet. Es hat nicht zu viel Schnicki Schnacki :D. Daher sende ich sie noch nachträglich meinem Bruder. Drei Pailetten in Blau- oder Grüntünen können aber nicht schaden :).


Das ganze habe ich im Garten mal eben zusammen geklebt.


Das Schöne an dem Kartenkit ist übrigens dass doppelt so viele Dekoelemente enthalten sind, dass ihr damit noch alle Karten einige Male mit eurem eigenen Farbkarton nachbasteln könnt.

Liebe Grüße,
eure Claudia












Sonntag, 28. Juli 2019

Blog Hop Sommer - Team StampinClub




Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mit einem Blog Hop Beitrag des Team StampinClub zum Thema Sommer zurück. Der versierte Leser weiß schon, dass am Ende ganz viele Links auf euch warten zu anderen Teilnehmern, die zum gleichen Thema gebastelt haben. So könnt ihr geschwind mal durchhüpfen und habt dann jede Menge Inspirationen im Gepäck.



Bei meinem heutigen Projekt habe ich das nützliche mal wieder mit dem Blog Hop verbunden :). Es dreht sich bei mir heute um ein SommerKino im Garten. 


Das Ganze wird zum Kindergeburtstag meiner großen Tochter stattfinden. Daher haben wir zwei in einer Gemeinschaftsaktion einige Shadowbox-Karten gewerkelt.

Der erste Aufleger ist in Wassermelone und den zweiten Aufleger habe ich mit den Buchstaben aus  "Lined Alphabet" in Marineblau gestempelt. Mit Aquarellstiften habe ich die Buchstaben anschließend in Wassermelone, Osterglocke und Bermudablau ausgemalt. Mit Mischstiften habe ich das Ganze dann versucht etwas überlaufend zu kolorieren. die Pailetten Bunter Schimmer habe ich mit dem Präzisionskleber aufgebracht.

Das Kolorieren muss ich noch was üben, aber das muss man den Kartenempfängern ja nicht sagen :D (sie sehen es auch von allein *lach*).


Wenn man die Karte dann öffnet, beginnen sich die Gartenstühle aus den Stanzformen "Aus jeder Jahreszeit" zu erheben. Sie sind in Mangogelb, Bermudablau und Wassermelone ausgestanzt. In Waldmoos hat meine Tochter dann noch mit den Stanzformen "Silhouetten-Szenen" das Gras gestanzt. Diese haben wir in der Mitte durchgeschnitten und so die langen Seiten an die Ränder stellen können.


Mit Resten von Washi-Tape haben wir kleine Wimpelketten geklebt und eingeklebt. Es wird schließlich hoffentlich eine Gartenparty :).

Im hinteren Bereich ist die Leinwand aus einem kleine flüsterweißen Quadrat mit 2 Stäben in Savanne aufgebracht.


Links oben habe ich noch aus Resten von Designerpapier Luftballons ausgestanzt.

Ich hoffe meine Idee gefällt euch ❤. Hüpft ihr jetzt mit mir zu den anderen?

Liebe Grüße,
Claudia






Mittwoch, 24. Juli 2019

Vorbestellung Herbst-/Winter Katalog 2019

Hallo ihr Lieben,

ich stehe in den Startlöchern für die Bestellung der Print-Exemplare des Herbst-Winter Kataloges 2019. Du willst auch einen? Lass es mich wissen :).



Stammkunden erhalten automatisch ein Exemplar. Wenn du auch bei mir Stammkunde werden willst, erreichst du mich über strauchfuss@gmx.net ❤ . Der Versand erfolgt um den 20./21. August 2019.

Liebe Grüße,
Claudia

Freitag, 12. Juli 2019

Paper Pumpkin - eine andere Verwendungsmöglichkeit

Hallo ihr Lieben,

wer meinen Instagram Account verfolgt, der hat sicher schon gesehen, dass ich seit einiger Zeit ein Foto-Album am Basteln bin für die kleine Nele. Ich bin noch nicht fertig, die Umrandung werde ich wahrscheinlich mit Schrägband einfassen und das Deckblatt muss auch noch umgestaltet werden. Dennoch wollte ich euch den aktuellen Stand nicht vorenthalten, da weitere Fotos nicht öffentlich dazu kommen werden ;).


Das Paper Pumpkin ist nun nur noch in Französisch und Deutsch erhältlich. Hurry Up ;), wenn weg, dann weg. 

Für mein Album habe ich Farbkarton in Vanille Pur und 12" Farbkarton in Blütenrosa verwendet. Außerdem jede Menge Abreißklebeband für die Akkordeon Bindung.


Das war der aktuelle Stand, als ich noch ein unglaublich blödes Maß für die Seiten verwendet habe. Später habe ich mich einfach für A5 entschieden und die Seiten gekürzt, sowie zusätzliche hin zu genommen. Es wäre sonst zu viel Verschnitt gewesen.


Vom Karton habe ich die Ränder abgeschnitten und die Außenseite als Einband verwendet.


Hier seht ihr nun schon, dass ich die Bindung in A5 nochmal gemacht habe. Es ist zwar jetzt viel Rand, aber dieser wird später auch noch eingefasst in Schrägband denke ich. Kleben werde ich mit Abreißklebeband.

Den Farbkarton in A5 habe ich noch durch den Drucker "gezogen" und mit ein paar Baby-Willkommensfragen beschriftet. Meine 3 anderen Kinder haben alle ein bestimmtes Album, welches ich leider kein 4. Mal zu kaufen bekam. Daher der Aufwand und weil ich den gleichen Text vorn drin haben wollte.


Vonn innen könnt ihr die Bindung nun schon in doppelter Menge sehen. Später habe ich noch 2 oder 3 zusätzliche Seiten mit eingebracht, damit die Enden am Karton kleben bleiben. Gar nicht so leicht die passende Breite zu finden. Insgesamt müssten das jetzt ungefähr 28-30" Farbkarton sein mit einer Höhe von 21cm. 

Für die Bindung habe ich bei jedem halben Inch gefalzt.

 
Ihr müsst aufpassen, dass ihr noch so einen "Rand" überlasst. Dieser wird an den Karton geklebt. So kann man dann noch sehen, was auf der ersten Seite ist. Beim ersten Album habe ich hier den Fehler gehabt :).



Von innen habe ich dann noch zusätzlich Farbkarton eingeklebt, so dass nur noch die Falzungen des Kartons etwas durchblitzen. Wenn Schrägband in der entsprechenden Breite drauf ist, dürfte davon aber nichts mehr zu sehen sein.

Nun habe ich auch mit dem Verzieren aus dem Paper Pumpkin Set begonnen. Die Briefumschläge eignen sich perfekt für die erste abgeschnittene Locke oder Bilder, die man nicht direkt in Szene setzen möchte...


... weil sie nicht ganz so professionell z. B. sind (verwackelt, schlechte Beleuchtung) oder ein Nippelblitzer drauf zu sehen ist. Kann im Kreissaal so kurz nach der Geburt tatsächlich mal sein ;). Aber wer möchte schon die aller aller aller ersten Bilder wirklich weg tun? Schon allein, wenn die Hebamme sich von sich auch die Mühe gemacht hat uns diese Freude zu bereiten?

Beim Gewicht bitte den Zahlendreher berücksichtigen. Es waren 180 g weniger. Die Motte wog nur 4570 g statt wie eingetragen. Das muss ich noch ändern.


Wenn man die Briefumschläge geschickt aufklebt, hat man sogar 2 Laschen, um etwas hinein zu schieben. Sehr nützlich beim raus und rein schieben ist eine Karteireiter Stanze.

Auf diesem Bild seht ihr zum einen aus "Kunst mit Herz" das kleine Herz in dem Karteireiter, sowie das Wort "glück" (angemalt mit Write Marker) und das Wort Liebe aus "Grüße voller Sonnenschein".


Die Bilder stammen aus einem professionellen Fotoshooting ein paar Tage später. Ich darf sie euch nicht zeigen.



Mein Strahlemann freut sich über das vierte Kind genauso wie das erste 💓. Wir sind so dankbar und glücklich. Oben in der Ecke habe ich etwas mit einem Brad angebracht...


Die kleine Maus hatte es im Krankenhaus zur Widererkennung am Arm und es sollte einen Platz im Album finden. Zur Verstärkung ist auf beiden Seiten etwas Farbkarton in Savanne aufgeklebt. Zuvor habe ich das Loch eingestanzt. Man schafft es wohl eher nicht sauber durch 3 Lagen Farbkarton zu lochen und dann noch die Mitte zu treffen.

Daher erst zwei kleine löchlein Farbkarton eurer Wahl stanzen, dann mit einer größeren Kreisstanze beide Kreise so ausstanzen, dass die Löchleins jeweils genau in der Mitte sind und dann nur einen dieser Kreise aufkleben. Dann wieder das kleine Löchlein ausstanzen und auf die Rückseite den zweiten Kreis aufkleben.

So, das war dann doch mehr Text als ich geplant habe. Der Großteil von euch hat ja schon mitbekommen, dass ich wieder regelmäßig Sammelbestellungen aufgebe. Wenn ihr auch so ein Paper Pumpkin Set haben wollt, es sind auch Briefumschläge in Aquamarin drin. Es besteht also auch Potential ein Album für einen Jungen zu basteln. Ihr müsst euch dann nur beeilen mit dem Paket. Es kostet 26€.

Meine nächsten Sammelbestellungen finden am 16. und 23. Juli statt. Danach sind nur Kundenbestellungen möglich und ab 13. August sind wieder jeden Dienstag Sammelbestellungen. Ich bin im Urlaub und die Pakete sollen sich nicht unnötig hier stauen.

Denkt dran, im Juli bekommt ihr 6€ Gutscheine auf jede vollen 60€ Bestellwert ;) und ihr könnt sie im August einlösen.

Habt eine schöne Zeit, wir lesen uns bald wieder. Ein paar Projekte werde ich in der nächsten Zeit basteln, aber es dauert alles etwas länger :D.

Liebe Grüße,
Claudia