Montag, 11. Juni 2018

Gastgeschenk mit Anleitung

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag war ja nun meine Katalogparty und für jeden Besucher gab es ein kleines Goodie :). Ist ja klar!


Das waren sie. Kleine Verpackungen in denen sich so kleine Schokoladentafeln versteckt haben. Die Anleitung findet ihr gaaaaanz am Ende :).


Ich habe mit der neuen Stanze aus der Stanzbox gearbeitet und dem "Hallo" Stempel. Hinzu kommt der Rahmen und der große Blumenstempel aus dem neuen Gastgeber Set "Wahrlich Vintage". 

Ihr könnt das Stempelset für eine Bestellung ab 200€ aussuchen und mit dem 10% Gastgeberbonus bezahlen. So ist es dann kostenfrei bei deiner Bestellung dabei.

Wie das mit dem Gastgeberbonus geht?

Du bestellst für z. B. 210€ Produkte deiner Wahl und bekommst einen Bonus von 21,00€ (also 10%). Von diesen 21€ kannst du dieses Stempelset bestellen. Du kannst dir aber auch andere Produkte aus dem Katalog aussuchen.

Ab einem Bestellwert von 375€ bekommst du sogar 12%, wenn du auf 550€ kommst sind es 14% und Achtung: du kannst dir einen Artikel zum halben Preis raussuchen. Wenn du sogar auf 725€ kommst, dann bekommst du 16% Gastgeberbonus und auch den Artikel zum halben Preis.

Natürlich kommt man allein eher nicht so auf diesen großen Betrag. Daher mein Tip: Schnapp' dir deine Bastelfreunde und bestell' mit Ihnen zusammen. Wenn du magst, komme ich auch gern zu Euch und wir machen eine Stempelparty. Wir basteln 2 Projekte zusammen, ich kann euch das ein oder andere zeigen, Tricks verraten etc.

Den Gastgeberbonus bekommt immer der Gastgeber zur Verfügung, aber ihr könnt ihn untereinander natürlich aufteilen, wie es euch gefällt.

Schreib' mir eine Mail an strauchfuss@gmx.net und wir vereinbaren deinen Termin für die Stempelparty in Köln, Bonn, Troisdorf, Sankt Augustin und Umgebung. 

Bevor es jetzt zur Anleitung geht, möchte ich noch kurz erwähnen das die Grundidee von Nicole Köller, Stempelmami stammt. Ich habe mal vor einigen Monaten eine ähnliche Verpackung von ihr bei Pinterest gesehen.



Und nun zur Anleitung! Ihr benötigt 12" Papier und teilt euch einen Streifen bei 4" ab. Dann falzt ihr jeweils außen bei 1". Von obne und unten falzt ihr dann jeweils bei 14,5 cm. Von den Ecken aus falzt ihr mit einem Geodreieck im 45 Grad Winkel nach außen.

Nun alles schön um falzen und zusammen legen. Die aufeinander treffenden Lagen klebt ihr nun zusammen. Achtung, in der Mitte nicht kleben.



(Öhm, leider musste mein Blindgänger für das letzte Bild herhalten :). Idealer Weise trifft das umgeschlagene Papier exakt in der Mitte zusammen.) 



Mein Beispiel ist Ton in Ton mit Kirschblüte und Flüsterweiß gestaltet.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebe Grüße,
Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html