Montag, 16. Oktober 2017

2. Teil vom Workshop

Hallo ihr Lieben,

Weiter geht es mit dem 2. Teil. Ganz ehrlich, maskulines ist nicht meine Stärke, vor allem, wenn die Teilnehmer im Vorfeld keine Motorräder wünschen 🙈🙊😝. Also hatte ich nur noch ein maskulines Projekt auf Lager...


...wir haben die Pizzaboxen besprüht in Jeansblau und hier ist weniger sprühen mehr 😋. Eine Teilnehmerin hat ganz zaghaft wenige Sprüher drauf gelassen und es sah am Allerbesten aus...


Dann kam nach dem Trocknen eine Lage Farbkarton drauf, dann ein Band und der Aufleger mit Playful Backgrounds bestempelt in Aquamarin und Jeansblau. Außerdem haben wir das neue weihnachtliche Etikett eingesetzt und den bestempelten oberen Teil nochmal etwas verkleinert. Mit Dimensionals bestücken und aufkleben!


Hier seht ihr die Schachtel von hinten. Innen rein passt z. B. Ein Erdnussbuttercookie. 😋 Die Pizzaboxen sind beschichtet.

Das schöne daran, wenn alles Brüten nicht reicht... 


... ich hab genug zum Improvisieren da 😝. Die Besucher wollten gern ein Knallbonbon mit mir basteln und ...


... so ein Tütchen. Ich habe dazu das herbstliche Designerpapier aus dem neuen Saisonkatalog hervorgezaubert. 

Liebe Grüße,
Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html