Montag, 3. April 2017

Workshop zum Stanzboard für Geschenktüten

Hallöchen ihr Lieben,

Heute habe ich meine Workshopprojekte für euch :)

Zuerst einmal habe ich kleine Gastgeschenke gebastelt mit der Zierbox für Andenken in Saharasand. Mit ein paar Ovalen kann man ganz schnell Öhrchen und Füßchen zaubern. Du hast keine Ovale? Joa mit der Weihnachtsstern-Stanze kann man auch Öhrchen ausstanzen. Die Füßchen kann man auch mit den Anhängern aus dem Thinlitsset herstellen.



Das Näschen und den Puschelschwanz habe ich auch mit einer Blütenstanze ausgestanzt. Seid einfach kreativ 😜. Und ihr erratet sicher nie, was ich für die Wangen des Hasen genommen habe 😁. Die kleinen Luftballons aus der Ballonstanze...

Dann war es Zeit für die Muffins. Mit den Dreierlei Blüten und weißer Kraft-Tinte habe ich Blümchen in Farngrün, Zarte Pflaume und Zartrosa gestanzt und auf Zahnstocher geklebt, um den Muffin zusammen zu halten. Immerhin waren es Burger gefüllt mit Erdbeeren und gelben Zuckerguss... die mittlere Teiglage war Schokokuchen. Ich habe 2/3 helle Teigmuffins gebacken und mittig aufgeschnitten. Der andere 1/3 Teig wurde ist Kakaopulver vermischt und in nur kleine Kuchenmuffin Teile gebacken. Diese Tigli ge kamen dann zwischen den Muffin.




Noch schön am Tisch drappieren. Na kommt euch so ein Muffinrad irgendwie bekannt vor? Im Saisonkatalog ist so ein Stempelset drin :).



Und schon kann es losgehen! Wir haben das Stanzboard für Geschenktüten verwendet und 3 Verpackungen gebastelt. Die Farben Schokobraun, Glutrot und Vanille Pur waren die Grundfarben bei diesen 3 Boxen.














Hier habe ich eine 6eck Box mit Deckel und Unterteil vorbereitet. Ihr benötigt hierzu je 2 Teile mit einem Maß von 16,5 cm mal 8,5 cm (Variable Höhe) und 16,5 cm und 5,5 cm für den Deckel. Mit den Gramelits für Sukulenten habe ich eine rote Blume ausgestanzt und in die Mitte einen Curry-gelben Lackpunkt gesetzt.

Dann darf natürlich die Diamantbox von Jessica Winter nicht fehlen. Mit der Stanze für Schleifen habe ich noch ein Blümchen hergestellt.





... und zu guter Letzt gab es noch meine Spezialbox mit glutrotem Glitzerpapier und einem Zierdeckchen.



Wie ihr seht haben wir noch ein paar Sale a Bration Produkte eingesetzt.

Liebe Grüße,
Claudia


Kommentare:

  1. Wow, so tolle Sachen, und am coolsten finde ich die Muffins😂 In Burger Form, hab ich noch nie gesehen und schauen total lecker aus......
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  2. Muffin-Burger habe ich auch noch nie gesehen! Echt toll!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Wow liebe Claudia,

    das sind drei wirklich tolle Projekte. Da wäre ich gern dabei gewesen, denn mit den Bord stehe ich doch etwas auf Kriegsfuß, da will mir einfach nix gelingen.
    Du hast das klasse gemacht.
    Das Muffinrad habe ich mir auch gerade gekauft :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Projekte! Das Rad find ich klasse ;) sehr stylisch!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :). So ich hüpfe mal in eure Blogs. Ich habe immer so wenig Zeit eure Sachen zu bewundern :(.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte hast du viel gewerkelt und gearbeitet! Sehr schön :)
    Dein Gebackenes sieht total lecker aus und mir käme das jetzt sehr gelegen..hihi!
    Auch die kleinen Schachteln sind toll!
    Hast schon coole Ideen :)

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html