Mittwoch, 13. Juli 2016

Techniktip: Elementstanze Blüte

Guten Morgen zusammen,

wie praktisch die Elementstanze Dreierlei Blüte doch ist. Der dazu passende Stempel ist zusammenhängend und man kann mit einem Mal 3 Blüten bestempeln. Der Stempelabdruck passt dann in die Elementstanze und man kann alles sauber ausstanzen. Ohja und was für ein Graus bei der Handstanze Blüte. Da stempelt man ein Motiv und hat noch 4 Schnipsel unbestempelt da liege, die man unter Umständen dann wegwirft. Das alles nur, weil man 5 oder 6 Blütenblätter haben möchte.

Hier nun mein Techniktip:


Mit einem festeren Stück Karton stanze ich mir eine Schablone und markiere mir die richtige Seite. Wenn man die Markierung nicht macht und nicht ganz bei der Sache, passen die Stempelabdrücke sonst später nicht :).








 Anschließend lege ich mir die Stempel in die Schablone und lege einen Acrylblock drauf.
Bei 2 Way Stempeln, kann man dann die Rückseite des Acryblocks für die 2. Ladung Stempel benutzen. Aber Vorsicht, sie sollten so angebracht sein, dass man dann noch den 1. Abdruck sieht und den 2. Abdruck passgenau aufsetzen kann.






Hier sieht man nun den 1. und den 2. Abdruck. Glücklicherweise habe ich perfekt getroffen.












Für eine Blüte benötigt man ein paar mehr Blütenblätter also habe ich mehrere Abdrücke in zartrosa gesetzt auf Reststücke in Flüsterweiß - für Elementstanzen fange ich nach Möglichkeit nie einen ganzen Bogen an. Mit Glutrot habe ich dann den Umrandungsstempel auch ganz oft gezielt aufgesetzt.







Ausstanzen und tada, gleich 2 Blütenblätter mit einem Mal. Das ergibt eine große Zeitersparnis beim Stempeln und Stanzen.












Bei dieser Technik kann man z. b. auch alle Umrandungsstempel des Sets einsetzen und sie in einer neutralen Farbe alle gemeinsam abstempeln.











tada...













Ausstanzen...












Diesen Stempeltrick kann man natürlich auch bei den anderen Elementstanzen einsetzen wie "Festliche Blüte", "Fuchs", "Baum", "Eichel" und welche da nicht noch kommen mögen. Dies funktioniert natürlich nur, wenn sich die Stempel in der Breite nicht behindern.

Viel Spaß beim Umsetzen.

Liebe Grüße,
Claudia

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia, ja genau das hab ich den einen Tag auch machen wollen und tataaaa die falsche Seite genommen und mich dann gewundert warum es jetzt nicht in die Elementstanze passt.....also der Tip mit der Beschriftung ist gut :0)
    LG
    Conni

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html