Dienstag, 17. September 2019

Nachschub im Clearance Rack


Es gibt neue Produkte in der Ausverkaufscke 😁. Heute Abend findet meine nächste Sammelbestellung statt oder ihr bestellt jetzt noch mit dem HostessCode NKHRMVXM.


Wenn weg, dann weg. 

Lg
Claudia 

Montag, 16. September 2019

Weitere Termine

Hallo ihr Lieben,

die nächsten Termine sind in Planung :).



Mich hat kürzlich eine Mama angesprochen, ob ich nicht auch vormittags Termine mit Baby anbieten könnte. Statt einer Krabbelgruppe, würde sie gern auch mal was für sich machen. Sich nicht nur über Windeln und Brei unterhalten, sondern auch mal selbst wieder an etwas anderes denken.
Voila, wir können es ja mit dem Termin mal probieren. 



Das nächste Kartenbuffet für Weihnachten ist geplant für den 10. November 2019. Es kommt immer sehr gut an, weil man ja doch die ein oder andere Weihnachtskarte braucht. 

Weitere Termine findet ihr hier *klick*  Ich freue mich über eure Anmeldung unter strauchfuss@gmx.net

Liebe Grüße,
Claudia


Donnerstag, 12. September 2019

Weihnachtsstern mit Festtagsglanz

Hallo ihr Lieben,

ihr kennt diese Art Weihnachtsstern bestimmt schon... er wurde 2012 von Stampin' Up! mit dem Produktpaket Ornament Keepsakes designed. In 2016 gab es ihn dann mit der Zauberhaften Zierde von vielen erneut kopiert. Was liegt da näher als es in 2019 mit dem "Festtagsglanz" nochmal aufzulegen.


Dies ist meine Interpretation. Etwas abgewandelt... ohne Tüll und aus dem Besonderen Designerpapier "Im Schönsten Glanz" direkt ausgestanzt.

Toll ist, dass es dazu 2 Handstanzen gibt. So gehen die 40 Christbaumkugeln rasend schnell von der Hand. Ich habe nur aufgepasst, dass ich das Papier so symmetrisch wie möglich in die Stanze eingelegt habe.


Keine Angst, den "Unterbau" zeige ich euch am Ende...

Oben drauf habe ich noch je eine Rosette in Vanille Pur geklebt mit zwei Lagen Dimensionals übereinander. Darauf habe ich ebenfalls mit einem Dimensional Pergamentpapier mit (Elementstanze Sonne) aufgebracht und das Weihnachtsgrün gestempelt in Pfauengrün auf Vanille Pur aufgebracht. Ausgeschnitten haben ich mit etwas weniger Motivation mit Schere.... ich mag ausschneiden ja so gar nicht...

Den Spruch findet ihr auch in dem Stempelset. Auch er ist auf Vanille Pur in Pfauengrün gestempelt und schnell von Hand ausgeschnitten. So leicht, wenn der Rand da ist :D. 


Auf dem Bild könnt ihr sehen, dass der Stern bei mir von beiden Seiten gleich ausschaut. Mir war wichtig, dass man ihn auch an ein Fenster hängen könnte. 


Und so sieht das Innenleben des Sterns aus. Ich habe einen 1 3/4 " Kreis ausgestanzt, Kleber drum herum geschmiert und mit der Schere die Christbaumkugel oben angeschnitten. Den Kreis habe ich in den Schnitt geschoben und alles möglichst gleichmäßig verteilt.


Dies ist der Katalog-Stern von 2012. Ihr könnt sehen, dass er etwas anders konzipiert ist, als meiner.

Liebe Grüße,
Claudia






Samstag, 7. September 2019

Baby Dankeskarten

Hallo ihr Lieben,

viele von euch haben ja schon meine Dankeskarten zur Geburt unserer Tochter Nele erhalten. Einige leider nicht... ich habe die Briefe unfrankiert und auch ohne Adresse in den Briefkasten geworfen. Eigentlich sollten sie da auch gar nicht rein. Ich wollte sie z. B. direkt in der Kita abgeben.

Die Post habe ich kurz danach kontaktiert und sie über meinen Fehler informiert. Sie teilten mir mit dass man sich in 3-4 Tagen darum kümmern würde.

Joa, nun sind 2 Wochen um, meine Hoffnung schwindet und ich werde wohl nochmal neue Karten basteln. Daher zeige ich euch diese hier jetzt.


Ich habe die Karte in 4 verschiedenen Lagen gebastelt. Auf der ersten habe ich die Definition von Wonneproppen aufgebracht. Zugegeben, in meiner Definition heißt Wonneproppen etwas anderes, aber so ganz falsch ist es ja auch nicht ;). Die Handabrücke habe ich in Weiß embossed.

Mit einem Brad kann man die Karte dann aufdrehen.



Auf der zweiten Seite wollte ich Fotos von uns und dem Baby so ähnlich wie bei einem Fotoautomat darstellen. Auf diesem Beispiel habe ich die Bilder versteckt. Sie wurden nicht mit der Filmrolle versendet :).



Auf der zweiten Lage habe ich dann ein größeres Bild von Nele aufgebracht mit den Eckdaten ihrer Geburt. Die Bilder habe ich mit dem Canon Selphy 1300 gedruckt, daher sind die Bilder so etwas überlang. Das kann man einfach wegknicken und dann abreißen. So können die Fotos auch von den Karten genommen werden. 

Das Pergament hat sich in der Sonne etwas gewellt durch die Hitze.



Ich hoffe die Karten von unserem "Wonneproppen" kamen gut bei den Empfängern an :).

Liebe Grüße
Claudia


Dienstag, 3. September 2019

Designerpapier: 4 für 3 Aktion



Hallo ihr Lieben,

ihr kennt das vielleicht schon. Ab morgen gibt es von Stampin' Up! wieder eine 4 für 3 Aktion beim Designerpapier auf ausgewählte Produkte.


Das Angebot läuft bis 30. September 2019.

Liebe Grüße,
Claudia

Karte mit Farbverlauf

Hallo ihr Lieben,

(Fast) Passend zum Paket von gestern habe ich noch eine Karte mit Farbverlauf für euch ❤️.




Ich habe hierzu die neue Apfelstanze mit dem Kürbis Stempel verwendet und ich in den Farben geblieben wie beim BlogHop am Sonntag - Zum BlogHop. Das Bild habe ich noch schnell vor dem Versenden auf der Terrasse aufgenommen. 😜

Liebe Grüße
Claudia


Sonntag, 1. September 2019

Blog Hop Team Kreative Machenschaften - Herbst

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch wieder zu einem Blog Hop zum Thema Herbst mit meinem Team einladen. Der heutige Wetterumschwung kündigt ja auch schon die frischere Jahreszeit an...

Am Ende meines Beitrages findet ihr die Links von meinem Team. Ich bin gespannt, was sie so für euch vorbereitet haben.


Ich habe eine große Box in a Bag gebastelt, die euch an fallende und sich färbende Blätter erinnern soll. Hierzu habe ich 6"x12" Farbkarton mit den Blätter Stempeln aus dem Stempelset "Für Herbst und Winter" in Versamark gestempelt und mit der Schwammrolle 3 Farben verlaufend aufgetragen.
Blutorange, Mangogelb und Farngrün…

Die Technik heißt Ghosting.

Irgendwie erinnert es mich ja mehr an einen Sonnenuntergang ❤


Unten drauf habe ich ein Danke aus Farbkarton in Blutorange ausgestanzt und mit Metallic Flair in Kupfer aufgeklebt. Im Stanzpaket "Schön geschrieben" findet ihr das Danke.


Für den "Verschluss" habe ich einen 1 3/8" großen Kreis durch beide Lagen mit einer Handstanze ausgestochen. Die Kreise habe ich wiederverwendet und von einer Seite mit den kleinen Hand-Stanzen "Für jede Jahreszeit" (welches es mit dem Stempelset zum Paketkreis gibt) ausgestanzt. Anschließend habe ich beide Kreise aufeinander geklebt und mit dem BlattStempel versucht die Stanzung genau zu treffen. Hat leider nicht ganz so geklappt :D.


Für den Boxboden braucht ihr Farbkarton in 8cm mal 12 cm. Jeweils bei 1,5 cm falzen und zur Box schließen. Danach den 12" Farbkarton drum herum falzen :). Fertig.

Achja, das Band ist auch in Blutorange … ich liebe diese koordinierenden Farben.

Ich hoffe, euch gefällt meine Inspiration.

Weiter geht's bei:

Claudia Strauchfuß <<< Hier seid ihr gerade :).